SPURENSUCHE HAITHABU von Schietzel, Kurt

(3)
Preis

45,00 €

*

Versand
5,00 € (ab 100,00 € Bestellwert versandkostenfrei)
 

Artikel-Nr.
LB9783529017971
EAN
9783529017971
Gewicht
3,5 kg
Jan-Oliver Zilker

<span class="kapital">E</span>in tolles Buch für Wikinger-Begeisterte und Living-History-Hobbyisten

<span class="kapital">K</span>urt Schietzel leitete viele Jahre lang die Ausgrabung der in Schleswig-Hollstein gelegenen Wikingersiedlung Haithabu. Sein wissenschaftliches Lebenswerk fasste er nun in diesem aufwendig gestalteten Buch auf beinahe 650 Seiten zusammen. <br> <br> <span class="kapital">N</span>eben detaillierten Ausführungen zur Siedlungs- und Forschungsgeschichte werden vor allem die archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte dokumentiert. Darüber hinaus erläutert der Autor (bzw. sein Illustrator) das Alltagsleben der Bewohner Haithabus anhand aussagekräftiger Zeichnungen; so erfährt der Leser beispielsweise Näheres über den wikingerzeitlichen Brunnenbau, die Herstellung von wendegenähten Schuhen und die Machart zeittypischer Schlösser. <br> <br> <span class="kapital">A</span>propos Zeit: Beim Datieren der im Buch dargestellten Objekte bleibt man zumeist vage, da eine annähernd exakte chronologische Einordnung innerhalb der ca. 300jährigen Geschichte Haithabus nicht durchführbar ist. Trotzdem hätte wohl im Rahmen des Möglichen die eine oder andere Abbildung etwas mehr Detailinformationen vertragen. Der bloße Hinweis auf irgendwelche Kataloge oder Grabungsberichte ist zu wenig.<br>Sehr positiv erscheint mir hingegen, dass die ergrabenen Artefakte groß dargestellt und mit einer Angabe des Maßstabes versehen wurden - meist 1:1, 1:2, 1:3 oder 1:4. Gezeigt wird neben den üblichen Funden wie Kämmen, Schwertern, Pfeilspitzen, Fibeln und Werkzeugen auch Exotischeres - z.B. Axt-Scheiden, eine Steinschleuder, Schlittschuh-Kufen aus Tierknochen und eine Tasche aus Birkenrinde. <br> <b><span class="kapital">D</span>er optisch ansprechend aufbereitete Inhalt erschlägt den Leser aufgrund der schieren Menge geradezu.</b> Empfehlen kann ich das Buch sicher nicht nur Wikinger-Begeisterten, sondern auch jenen, die sich eher allgemein für das Leben zwischen dem späten 8. und frühen 11. Jahrhundert interessieren. Nicht zuletzt Living-History-Hobbyisten werden hier auf ihre Kosten kommen. Der nicht mehr ganz niedrige Kaufpreis von 45 Euro ist im Angesicht des Gebotenen durchaus verkraftbar. <br> <br> --- <p> Inhaltsverzeichnis bzw. Gliederung: <p> Geleit - Vorwort - Einleitung <p> I.<br> Geographische und historische Orientierung<br> Jütische Halbinsel - Schleswiger Landenge <p> II.<br> Ansiedlungen am Haddebyer Noor<br> Baubefunde - Siedlungsstrukturen <p> III.<br> Bewohner<br> Begräbnisse - Schriftlichkeit - Kultur - Kleidung <p> IV. Haushalt und Alltagsleben<br> Wohnen - Ernährung <p> V.<br> Produktion<br> Hausfleiß - Handwerk <p> VI.<br> Hafen und Schiffe<br> Entdeckung - Bergung - Dokumentation - Konservierung <p> VII. Handel<br> Transportmittel - Handelsgüter - Zählen - Wägen - Zahlungsmittel - Reiserouten <p> VIII.<br> Bewaffnung und Befestigung<br> Gesellschaft und Urbanisierung<br> <p> IX.<br> Wikinger Museum Haithabu<br> Konzept - Planung - Bau - Nutzung)<br> <p> Register <b><i>Von Hiltibold am 17. Februar 2015</i></b>


Jan-Oliver Zilker

<span class="kapital">E</span>in Muss für Wikinger-Interessierte

<span class="kapital">W</span>ahnsinnig interessant. Sehr viele Randinformationen die einem alle zusammenhänge vermitteln. Tolles Bildmaterial. Super zufrieden. Ich war erst irritiert wegen dem Gewicht vom Paket. Das Buch ist ein echter Welzer. Da hat man eine Weile Beschäftigung. <br> <br> <b><i>Von Bianca R. am 30. November 2015</i></b>


Jan-Oliver Zilker

<span class="kapital">D</span>urchweg gelungen

<span class="kapital">D</span>anke Herr Schietzel!<br>Ein exzellenter Überblick über die archäologische Erschließung und Erforschung eines bedeutenden Bodendenkmals.<br>Der Kauf liegt nun schon einige Wochen zurück, in denen ich mich an vielen Abenden mit diesem Werk beschäftigt habe. <br> <br> <span class="kapital">D</span>ieses Buch macht Lust auf mehr! Wenn ich nicht im Besitz der meisten Einzelveröffentlichungen zu den Funden wäre, würde ich sie mir nach der Lektüre diese Buches wohl beschaffen. Eine lohnende Anschaffung, egal ob vom Fach oder interessierter Laie. Denen, die von dem Preis abgeschreckt sein könnten, sei versichert mehr BUCH für Ihr Geld werden Sie nicht oft bekommen. <br> <br> <b><i>Von Larsson am 28. Januar 2016</i></b>